Die Sandhas'n e.V.

Die Proben laufen auf Hochtouren:
Wir laden ab dem 6.März zu unserem Frühjahrs-Drei-Akter in die Waldschänke ein.
“Gspenstermacher” lautet der lustig makabre Schwank von Ralph Walnner.

Schippe und Schaufel sind zwei skurille, aber sehr lustige Totengräber im tristen Moortaler Moos, die gerade so ihr Auskommen haben.
Abgesehen vom sympathischen Knecht Leo werden sie von jedermann eher gemieden.
Ebenso von der Dorfverrückten Philomena und der resoluten Moorwirtin Rosa, in deren heruntergekommenen Dorfschänke sich alles abspielt.
Eines Tages müssen die beiden Graberer erfahren dass zukünftig ihr Gehalt gestrichen, dafür aber eine geringe Prämie pro Begräbnis bezahlt wird.

Mehr graben, mehr Geld?

Eine Flasche Gift lässt da schnell finstere Gedanken aufkommen. Einausgesprochener Fluch tut sein weiteres und fidele Gespenster geistern durchs Dorf.

Premiere ist am Freitag, 6.März, um 19.30 Uhr. Weiter geht es am Samstag 07.März um 19.30 Uhr. Zur gleichen ZEit stehen die Laien-Darsteller an den Freitagen,
13., 20. und 27. März sowie an den Samstagen, 21. und 28.März auf der Bühne.
Jeweils nachmittags um 15 Uhr wird an den Sonntagen, 8., 15. und 22.März, gespielt.

Der Eintritt kostet sieben Euro (Für Kinder bis 12 Jahre nur in der Kinderreihe 3,50 Euro).
Eine verbindliche Kartenvorbestellung ist ab 4. Februar Montag bis Donnerstag zwischen 14 und 19 Uhr unter 0171/9858620 möglich.
Alle Plätze – auch die Nachmittagsvorbestellungen – sind nummeriert.

– Beitrag aus dem WIP, Februar 2015

Vorbereitungen zum "Gspenstermacher"

Kurz vor der Premiere des “Gspenstermachers” hier noch ein paar Bilder unserer Probenvorbereitungen! Dabei viel Spaß =)