Die Sandhas'n e.V.

Am 17.04.2015 fand die diesjährige Generalversammlung des Theatervereins statt. Neben den üblichen Rechenschaftsberichten war es turnurgemäß auch wieder Zeit für Neuwahlen.

Vorsitzender Benjamin Wallner freute sich, mehr als 30 Vereinsmitglieder im Saal der Waldschänke begrüßen zu dürfen. Nach Abarbeitung der Ladungsmodalitäten erfolgte die Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung, welches ohne Einwände genehmigt wurde.

In seinem Rechenschaftsbericht zog Vorsitzender Benjamin Wallner erneut ein positives Fazit des vergangenen Jahres. Die Jugendarbeit im Verein konnte weiter ausgebaut werden, so dass Sommertheater der Kinder und der Herbst-3-Akter der Jugend mittlerweile zum festen Bestandteil des Sandhas´n-Kalenders gehören. Doch ebenso genauso großen Anteil am Erfolg des Theatervereins hatten auch wieder die Erwachsenen mit dem Frühjahrs-3-Akter. Nachdem Benjamin Wallner neben der Funktion des Vorsitzenden auch die der Spielleitung ausübt, schloss sich ein positiver Rückblick auf die „Gspenstermacher“ an. Ein ebenfalls erfolgreiches Jahr – auf und auch abseits der Bühne – konnte die Jugendleitung verzeichnen und ging in ihrem Bericht auf die Tätigkeiten der Jugendarbeit ein. Der Versammlung wurde hier nochmals das breite Spektrum Jugendarbeit, wie z.B. Kindertheater, Jugendkrimi, Schminkkurse, Übernachtungsfahrten und vieles mehr erläutert.

Seinen letzten Kassenbericht trug anschließend Schatzmeister Fritz Kraußer vor. Nach jahrelanger Tätigkeit in diesem Amt hat er bereits vor der Versammlung angekündigt, dies künftig in jüngere Hände geben zu wollen. Aber auch das letzte Werk des „Herrn über die Zahlen“ machte deutlich, dass auch die finanzielle Situation des Vereins keinen Anlass zu Bedenken gibt. Deutlich wurde dies auch durch den Bericht der Kassenprüfer Marion Stiegler und Oliver Zieschang. Die beantragte Entlastung des Vorstands und der Verwaltung wurde einstimmig erteilt.

Für einen ordnungsgemäßen Ablauf der Wahlen wurde Annemarie Schieb zur Vorsitzenden des Wahlausschusses gewählt. Mit den beiden Verwaltungsmitgliedern Petra Pilling und Mona Schwemmer konnte mit den Neuwahlen begonnen werden. Die Wahlergebnisse bestätigten u.a. die beiden Vorsitzenden, die Spiel- und Jugendleitung, sowie die Schriftführerin in ihren Ämtern, brachten aber auch Veränderungen und neue Gesichter in die Vorstandschaft. Für die nächsten zwei Jahre sind folgende Mitglieder in der Verwaltung tätig:

 

1. Vorsitzender Benjamin Wallner
2. Vorsitzende Annemarie Schieb
Schatzmeister Oliver Zieschang
Schriftführerin Monika Kraußer
Spielleitung Benjamin Wallner
1. Jugendleitung Katharina Pfister
2. Jugendleitung Mona Schwemmer
Vergnügungsleiter Tobias Wehmer
Kassenrevisoren Sven Legl und Fritz Kraußer
Beisitzer Petra Pilling und Carmen Hofmann

 

Benjamin Wallner sprach allen ausgeschiedenen Mitgliedern der Verwaltung seinen Dank für die geleistete Arbeit aus. Gleichzeitig freute er sich, dass auch junge Mitglieder sich in der Vereinsführung engagieren wollen und wünscht sich auch für die kommende Amtszeit eine vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.